REGELWERK

 (Stand August 2013)

 

  • 5 Spieler pro Team + max. 2 Auswechselspieler (min. 16 Jahre)

 

  • Spielerwechsel allerdings nicht während eines laufenden Spieles.

 

  • Es ist nicht gestattet, selbst mitgebrachtes Bier in den Turnierspielen zu benutzen.

 

  • Seitenwahl und "Anstoß" werden durch den Wurf einer Münze entschieden.

 

  • Die Spieler werfen nacheinander auf die Plastikflasche in der Mitte. Jeder muss werfen.

 

  • Der Ball darf nur geworfen und nicht gekegelt werden! Kein Schießen! ! !

 

  • Erst wenn die Plastikflasche am Boden liegt darf losgelaufen werden.

 

  • Wenn ein Team trifft und trinkt, darf dieses so lange trinken bis der Läufer der anderen Mannschaft die Flasche aufgestellt hat und zurück bei seinem Team ist und der Schiedsrichter Stopp ruft.

 

  • Wenn der Läufer schon auf dem Rückweg sein sollte und die Flasche erneut umkippt, darf  ein beliebiger Spieler vom Läufer loslaufen und diese aufstellen.

 

  • Hilfsmittel sind verboten!

 

  • Wenn die Bierflasche überschäumt, umkippt oder etwas verschüttet wird, muss der Spieler eine Runde aussetzen (wenn getroffen wird)

 

  • Sollte ein Spieler der Meinung sein das seine Bierflasche bis auf den letzten Tropfen leer ist, dann muss er diese dem Schiedsrichter signalisieren. Zur Kontrolle wird die Flasche über einem Schnapspinneken auf den Kopf gehalten.

 

  • Alle weiteren Bierflaschen der Mannschaft werden ebenfalls in das Schnapspinneken entleert.  

 

  • Wenn das Pinneken überläuft, egal ob Schaum oder Bier, dann hat die Mannschaft verloren.

 

  • Das Spiel ist beendet, wenn eine Mannschaft alle Flaschen abgegeben hat.

 

  • Jede abgegebene Flasche zählt einen Punkt. Die Flaschen müssen nicht zusammen abgegeben werden

 

  • Wenn welche aus der Mannschaft mit ihrem Bier fertig sind, dann dürfen sie noch mitwerfen, aber NICHT mittrinken

 

  • Pinkelpausen während des Spiels sind verboten.

 

  • Die Spieler und Spielerinnen haben auf den gegenwärtigen Flunkyball- Schiedsrichter zu hören!

 

  • Diese Regeln können durch die Organisatoren geändert werden.

 

Sollten sich die Regeln vor dem Turnier noch ändern oder Fragen bestehen, so werden diese vor Beginn des Flunkyballturnieres geklärt.